Der Finanzcrash kommt 2020

Der Finanzcrash kommt 2020

Er wird kommen, aber nicht wie es geplant!

„Der Draghi Crash“ ist keine Spekulation sondern ein von Dr. Markus Krall veröffentlichter Bestseller. Bekannt auch als der Crash-Prophet brillierte er bei den Münchner Wirtschaftsgesprächen mit der Kernfrage:

Verstehen Sie das Finanzsystem? Warum und wann kollabiert der Markt?

Am besten ziehst du deine eigenen ganz persönlichen Rückschlüsse um möglichst rechtzeitig die Konsequenzen zu ziehen.

„Was ist eigentlich der Draghi Crash“?

Zusammengefasst eine Kernaussage um was es in diesem kurzen Video Interview geht:

Zitat aus Video-Beschreibung: Politik und Geldpolitik in Europa haben sich von den Grundsätzen verabschiedet, die in der Vergangenheit die Garanten des Erfolgs für den Kontinent waren. Die Finanzkrise und ihre nicht enden wollenden Nachbeben verleiten eine verunsicherte und überforderte Elite an den Schaltstellen der Macht dazu, ihr Heil in Staatsplanung, Intervention und Bürokratie zu suchen. Allen voran entzieht sich die Geldpolitik von Mario Draghi als Chef der Europäischen Zentralbank jeglicher Kontrolle.

Dr. Markus Krall in einem 14 Minuten Gespräch mit Robert Stein

Auf dem Weg der Rettung des Euro ist die EZB zur ungebremsten Staatsfinanzierung degeneriert. Das Ergebnis ist absehbar: Am Horizont zeichnet sich eine monetäre Krise und Katastrophe ab, deren Entladung historisch ihresgleichen suchen wird.

Die Politik des billigen Geldes hat nicht nur eine gigantische Umverteilungs-Maschine von Nord nach Süd in Gang gesetzt, sondern auch die Erträge der Banken erodiert und zur massiven, schleichenden und weitgehend unerkannten Anhäufung von Risiken in den Büchern der Kreditinstitute geführt. Diese Risiken werden sich früher oder später entladen, und ob die Banken Europas, ja sogar Europa in seiner heutigen Form dieses Ereignis überleben werden, ist keineswegs abgemacht. Zitat Ende

Dr. Markus Krall – Der Finanzcrash kommt 2020 – Warnung und Rettungstipps vom Bestsellerautor

Die Anlageempfehlungen im zweiten gut 95 Minuten langen Video sind eine von vielen Alternativen um dein Geld vor einem möglicherweise schon bald bevorstehenden Finanzcrash in Sicherheit zu bringen. Bitte höre und sehe dir diesen Beitrag bis zum Schluss an. Was du hier auch teilweise zwischen den Zeilen hörst ist wirklich beeindruckend.

22.10.2018 – 241.809 Aufrufe – tausende sehr wenige

Zitat aus Video Beschreibung: Nach Beginn seiner Karriere im Vorstandsstab der Allianz AG wirkte er als Berater in der Boston Consulting Group noch bevor er Oliver Wyman in Deutschland mit aufbaute. Im Jahre 2003 wechselte er als Partner zu McKinsey wo er die Risikomanagement-Practice leitete. Später organisierte er die Initiative zur Gründung einer Europäischen Rating-Agentur. Bereits im Jahr 2014 trat er bei der unabhängigen Beratung GOETZPARTNERS als Management Director ein. Dort leitet er die Financial Institutions Practice.

Somit verfügt er damit weit mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Bank- und Versicherungswirtschaft mit dem primären Fokus auf Risikomanagement sowie Strategie und Digitalisierung. Die Aufzeichnung dieses Videos ist vom 04. Juli 2018. Ende September 2018 kommt eine weitere Aufzeichnung von Prof. Markus Kerber. Zitat Ende

Er wird kommen, aber nicht so wie es geplant war!

Die Gründung der FED basierte auf einer inszenierten Finanzkrise, welche als Panik von 1907 in die Geschichtsbücher einging. Die Panik wurde damals von der Bank of England durch eine Leitzinserhöhung ausgelöst – déyà-vu. Wer kontrolliert die Bank of England? Rothschild of course.

Doch das Blatt scheint sich zum Glück gewendet zu haben. Der dritte Weltkrieg, der im Nahen Osten getriggert werden sollte, wurde seit dem Donald Trump im Amt ist, mit grosser Wahrscheinlichkeit definitiv abgewendet und selbst Jacob Rothschild ärgerte sich neulich darüber, dass die NWO (neue Weltordnung) in Gefahr sei. Inzwischen hat auch Trump schon zwei Mal die Wiedereinführung des Goldstandards angekündigt und Russland scheint mit massiven Goldeinkäufen bereits vorgesorgt zu haben.

Gleichzeitig haben die „Cryptonerds“ im Schatten des medialen Scheinwerferlichts eine sichere Finanz-Infrastruktur aufgebaut die das Rothschild`se alt aussehen lässt. An dieser Stelle sprechen wir von der Blockchain-Technologie und den auch damit verbundenen Kryptowährungen – allen voran dem BitCoin. Wir sind bereit Jacob!

Fazit:

Der Zusammenbruch des Finanzsystems wird nicht zu Not und Elend, sondern zu Freiheit und Wohlstand führen. Die Kabale wird auf dem Sterbebett höchstens noch ein paar letzte Zuckungen von sich geben und ihr wertloses Fiatgeld darf sie dann auch gerne mitnehmen. Versuche, die Weltweite Etablierung von Kryptowährungen inklusive der dahinterstehenden nicht manipulierbaren Blockchain-Technologie mit aller Macht zu verhindern, werden kläglich scheitern.

Viele helle und wache Köpfe haben im stillen Kämmerlein getüftelt und geforscht. Unzählige ethische Versorgungssysteme stehen bereit. Screems ist ein kleiner Vorgeschmack.

Nun, wir wissen es heute noch nicht was im Jahr 2020 tatsächlich passieren wird. Aktuell gesehen ist es inzwischen schon Fakt das unser Finanzsystem dem Ende zugeht. Die Folgen danach kann heute niemand abschätzen.

Es ist keineswegs verkehrt sich auf alternative Wertaufbewahrungs- und Zahlungsmöglichkeiten vor einem möglichen Finanzcrash vorzubereiten. Die grössten Verlierer werden – wie im Geschichtsverlauf schon einige Male passiert – diejenigen sein, welche der Meinung sind das sie sich darum keine Sorgen machen müssen, oder das sie sowieso nichts zu verlieren haben da sie nur wenig oder kein Vermögen besitzen. Ein solcher Irrglaube kann einen sehr schnellen wirtschaftlichen Ruin ohne Chancen auf kurzfristige Erholung bewirken.

Du hast noch keinen „Plan B“? Der BitClub ist eine der sehr wenigen alternativen und realen Möglichkeiten auch mit kleinen Portmonee dem möglicherweise schon bald bevorstehenden Finanzcrash so gut wie möglich zu widerstehen. Prüfe deine Möglichkeiten bei uns im BitClub mit all deinen gewonnen Erkenntnissen und Fakten. Falls diese Informationen auch für dich einen zeitgemäss passenden Mehrwert bieten, freue ich mich für ein „Teilen“, „Gefällt mir“ oder einen Kommentar von dir.

About Christian Hellich

Seit der kaufmännischen Ausbildung bis heute im Finanzbereich tätig mit dem Focus auf Versicherungen, Kapitalanlagen, Aktien und Investments. Seit Anfang 2016 auch Nutzung von BitCoin, Altcoin, Blockchain und dessen Möglichkeiten. Mit geringen Kapitaleinsatz und sich angeeigneten Wissen zur Materie lässt sich auch SELBST und OHNE Berater Geld sinnvoll anlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.