BitClub Steuererklärung mit Cointracking

BitClub Steuererklärung auf Mining-Erträge mit Cointracking

Steuern auf Kryptowährungen? Nun, diese Frage ist noch nicht entgültig geklärt. Aktuell gilt, wenn man Coins länger als ein Jahr hält, bleiben sie steuerfrei. Das heisst aber nicht, dass es im einen oder anderen EU-Land zukünftig auch so bleibt. Um eines Tages bösen Überraschungen vorzubeugen sollte man die Möglichkeit einer künftigen Besteuerung schon heute einplanen.

Auch Mining unterliegt nicht der Umsatzsteuer

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat auch Umsätze aus dem Mining von BitCoin und Altcoin über das Urteil des EuGH von 2015 hinaus für nicht steuerlich zu veranlagende Umsätze erklärt. Das BMF stellt sich korrekterweise auf den Standpunkt, dass die Blockreward, also BitCoins, die man beim Finden eines Blocks erhält, dem Miner nicht im Rahmen eines Leistungsaustausches zufliesst. Auch die Transaktionsgebühren der Marktteilnehmer sind nicht von der Umsatzsteuer erfasst. Dabei handelt es sich um freiwillige Zahlungen welche mit der Leistung des Miners nicht in unmittelbaren Zusammenhang stehen.

Solo-Mining oder Pool-Mining – ein Unterschied aus steuerlicher Sicht?

Wie es aktuell aussieht, unterscheidet das BMF keineswegs zwischen Solo-Mining und Pool-Mining. Beim Pool-Mining drängt sich allerdings die Frage auf, ob zwischen dem Mining-Poolbetreiber (in unserem Fall BitClub Network) und den Kunden (wir die aktiven BitClub Mitglieder), ein Leistungsaustausch-Verhältnis besteht welches umsatzsteuerrechtlich zu bewerten wäre. Durch den Kauf als wirtschaftlicher Eigentümer von Hardware in verschiedene Poolanteile stellen wir eine Rechnerleistung zur Verfügung. Wie immer in solchen Fragen ist dies ein kniffeliges Thema mit dem wir uns befassen müssen. Auch wenn noch einiges in der Schwebe steht sollten wir uns früh genug mit der Installation von Cointracking anfreunden.

Steuern auf Einnahmen aus den BitClub Mining-Pools

Einige unter uns sind wohl schon ein, zwei oder mehr Jahre im BitClub aktiv tätig. Vor allem diejenigen, welche in Europa ihren ständigen Wohnsitz haben, kommt früher oder später eines Tages eine weitere Unternehmerische Herausforderung zum tragen denn, es stellt sich die Frage

wie soll ich meine Einkünfte aus dem BitClub Mining zur Steuererklärung deklarieren?

 

Dazu gibt es ein super Tool mit dem man immer aktuell geeignete Unterlagen für das steuerlich akzeptable Erfassen von Mining-Aktivitäten für den Steuerberater bereit hat.

Dieses sehr nützliche Tool gibt es zur Einarbeitung als FREE-Version, ist in mehreren Sprachen verfügbar und kann nach länderspezifischen Besteuerungen individuell angepasst werden.

 

Eine sehr grosse Hilfe, wenn es um Steuern auf Kryptowährungen geht, ist dieses E-Book von Dirk Winkler – „Die besten Tipps, wie man bei BitCoin und Altcoins Steuern spart.“ In diesem E-Book erfährst du alles wesentliche über die 7 folgenden Bereiche:

    • Trading
    • Mining
    • Networking & Provisionen
    • Unterschied Privatvermögen – Betriebsvermögen
    • Umsatzsteuer
    • Risiko Schneeballsysteme
    • deine Dokumentationspflichten, um vor dem Finanzamt Sicherheit zu haben
    • Einige wichtige Stellen findest du in diesem Video für einen ersten Einblick.

Der Vollständigkeit halber möchte ich dir diese weiteren Videos nicht vorenthalten. In den nachfolgenden Video-Anleitungen geht es darum, wie du dir Cointracking selbst installierst, alle deine Krypto-Trades importierst und auch deine externen Wallets einbinden kannst. Auch auf Kryptowährungen als mögliches 5. Investment Asset könnten zukünftig Steuern anfallen. Dazu gehören neben Blockchain und anderen Wallets auch Tradingplattformen und Mining-Netzwerke wie der BitClub.

BitCoin Steuererklärung

Blockchain Wallet importieren

CSV Datei von Bitrex importieren

Transaktionen manuell einpflegen

Börsen manuell importieren

 

Zum Abschluss möchte ich dir noch ein weiteres Video zum Thema hochstufen für noch mehr Funktionen vorstellen.

Hier hast du je nach deinen Bedürfnissen gleich zwei upgrate Möglichkeiten. Speziell für den Anfang und wenn du nur wenige Ein- und Auszahlungen tätigst dürfte die FREE-Version auf jeden Fall erst einmal reichen.

Kosten – wie du dir ein Paket kaufst

WAS BEINHALTET COINTRACKING.INFO?

Bei Cointracking.info gibt es drei Pakete welche jeweils mit Extra- und Zusatzfunktionen ausgestattet sind. An dieser Stelle möchte ich dir für den Start die Inhalte des FREE-Paketes kurz aufschlüsseln. Wie du „aufrüsten“ kannst, zeigt einerseits das oben stehende Video „Kosten – wie du dir ein Paket kaufst“ und am Ende dieser Seite ergänzend auch noch einen kurzen Hinweis.

PAKET „FREE“

Zu Beginn hast du dieMöglichkeit, Cointracking absolut kostenfrei zu nutzen. Du hast auch keine zeitliche Begrenzung bezüglich der Nutzungsdauer. In der FREE-Version stehen dir diese Inhalte zur Verfügung.

  • Tracking von Trades, 200 Transaktionen
  • Tracking von Coins
  • Reporting Bereich
  • Charts & Recherche Bereich
  • Börsen Imports, 200 Transaktionen
  • Automatische Blockchain Import, 2 Wallets
  • Export
  • Trades Backup, 2 Stück

Ein wichtiger Hinweis wenn du deinen Account hochstufen möchtest: Die Preise werden immer dem BitCoin BTC /USD Wert angepasst.

JedochWie du hier siehst, kannst du in dem Paket FREE maximal 200 Trades dokumentieren. Ich persönlich kaufe und verkaufe seit Anfang 2016 Kryptowährungen. Das hatte – zumindest bis heute zur Folge – dass ich (noch) das FREE Paket nutzen kann. Spätestens wenn ich ein zweites Wallet importiere wird es mit diesem Limit von 200 Trades wohl nicht mehr reichen.

Es gibt aber auch noch einige Besonderheiten in den Einschränkungen der FREE-Version. Berichte für die BitCoin-Steuererklärung sind auf 100 Transaktionen limitiert und der automatische Import per API ist begrenzt. So ist es möglich nur zwei Wallets für BitCoin und Ethereum automatisch zu importieren.

FAZIT ZUR FREE-Version

Das Cointracking Paket FREE ist perfekt, um sich einen ersten kostenfreien Überblick zu verschaffen. Bist du jemand, wer nur wenige Coins besitzt oder wie ich in der Vergangenheit die „Buy and hold“- Strategie umsetzt, wird dieses Paket für dich vermutlich ausreichen.

Cointracking.info gewährleistet eine lebenlange Garantie

Vielleicht hast auch du dich, als du auf dieser Seite gesurft hast, gefragt wie das möglich ist. Direkt auf der Webseite von Cointracking.info gibt es dazu folgende Aussage:

Zitat:
„Beim Kauf der lebenslangen Nutzung erhält der Käufer die lebenslange Cointracking- Garantie. Das bedeutet:
Sollte Cointracking jemals eingestellt werden oder nicht mehr nutzbar werden (dabei spielt es keine Rolle, ob in einem Jahr oder in 30 Jahren), erhalten alle Käufer mit einer lebenslangen Cointracking-Garantie den gesamten Quellcode von Cointracking und dürfen alle Tools auf ihrem eigenen Server oder selbst installierend auf ihrem PC nutzen. Der Käufer erhält alle Rechte am Code und darf ihn sowohl privat als auch kommerziell verwenden.“

COINTRACKING-EINZAHLUNG

Aktuell gibt es drei Wege wie du deine Cointracking Einzahlung ausführen kannst. Zahlung mit

  • BitCoin
  • AltCoins über Coinpayments
  • Fiatgeld per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift

Hier bei Cointracking anmelden und 10% Rabatt sichern *

Wenn du dich für die Bezahlung per BitCoin entscheidest, bekommst du weitere fünf Prozent als Rabatt.

* Mit freundlicher Unterstützung von Reviews4you. Als Dankeschön habe ich nicht meine, sondern die von Reviews4you als REF-Links bei Cointracking hinterlegt. Eine Win-Win Situation – wie auch immer – du erhälst sicher deine 10% und 5% Preisnachlässe!
Wie war das nochmal? Folgt man dem Vorschlag des Arbeitspapiers des Europäischen Bankinginstituts, macht eine Hierachie von Beteiligten Sinn. Je stärker man mit dem Netzwerk zu tun hat, desto haftbarer ist man. Von oben nach unten: Entwickler – Serverbetreiber – Qualfizierte User (Exchanges/Miner) – einfache Nutzer – Drittparteien. Der ganze Artikel – klick weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen